Vertriebsabrechnung


Das Abrechnungs-Modul für Energielieferanten in FirstSale bietet Funktionen und Prozesse zur Verbrauchsabrechnung mit den Endkunden. Zur Abrechnung mit dem Netzbetreiber und zur Abwicklung des Lieferantenwechsels ist der standardisierte elektronische Datenaustausch nach GPKE bzw. GeLi-Gas integriert.

Für jeden Endkunden wird ein Belieferungsvertrag im System geführt. Die Zuordnung zu verschiedenen Tarifen erfolgt über frei definierbare Preisblätter. Bei der Erzeugung von Abschlagsplänen und für die Erzeugung von Massenabrechnungen werden Sie durch komfortable Workflows unterstützt. Eine Vielzahl vorkonfigurierter Regeln zur Mengenermittlung erleichtert die Definition von Preisblättern. Spezielle Regelungen im Sonderkundenbereich können über Skripte und Workflows hinterlegt werden.

Die Abrechnung mit Endkunden im Massengeschäft wird von FirstSale komfortabel unterstützt.

Für die Netznutzung stellt der Netzbetreiber dem Lieferanten Kosten in Rechnung. FirstSale nimmt elektronische Rechnungen entgegen und quittiert diese. Zum elektronischen Austausch von Stammdaten, Rechnungen, Quittungen und Zählerständen mit Ihren Marktpartnern stellt Ihnen das EDIX-Modul alle standardisierten EDIFACT Nachrichten in aktuellen Versionen zur Verfügung. Für die Rechnungsprüfung eingehender Netznutzungsrechnungen können die Rechnungen auf der Basis der Netzbetreiber-Preisblätter nachgestellt werden. Die Preisblätter werden automatisiert über die integrierte ene't-Schnittstelle angelegt. Die Verbuchung erfolgt in der kreditorischen Nebenbuchhaltung.

In der Nebenbuchhaltung erfolgt die Führung der Debitorenkonten für die Kunden und der Kreditorenkonten für Verbindlichkeiten gegenüber den Netzbetreibern. Rechnungs- und Zahlungsverkehr werden hier verbucht. Ihnen stehen umfangreiche Journal- und Auswerteansichten zur Verfügung. Der Deckungsbeitrag kann damit kundenspezifisch ermittelt werden.

Die Buchungsposten der Nebenbuchhaltung werden in aggregierter Form, beispielsweise über eine Datei- oder Webservice-Schnittstelle, an Ihre Hauptbuchhaltung übergeben.


zu Dienstleistung / Produkte