Gerätemanagement


Die Geräteverwaltung umfasst alle Informationen und Funktionen zur Durchführung der Kernprozesse rund um Zähler, Zusatzgeräte und Messwerterfassung.

Turnuswechsel
Die Durchführung des Turnuswechsels wird entsprechend den gesetzlichen Vorgaben unterstützt. Dabei wird die Auswahl der zu wechselnden Geräte getroffen und in Kombination mit MDE-Systemen an die Einsatzkräfte übergeben. Verwaltet werden dabei auch verschiedene Lager, aus denen Geräte entnommen bzw. in die Geräte eingelagert werden.

Stichprobenprüfung
Die Eichfristen der eichpflichtigen Geräte werden geführt und überwacht. Dabei werden die Geräte in in Losen zusammengefasst. Rechtzeitig vor Ablauf einer Frist werden die Lose an die Prüfstelle zur Auswahl der Stichprobe übermittelt.

Zählwerterfassung
Zur korrekten Verbrauchs- und Netzabrechnung werden aktuelle Verbrauchswerte der Kundenanlagen benötigt. Dies kann bei größeren Mengengerüsten eine dispositive Herausforderung sein. Das Modul generiert aufgrund der Zählerlisten Ableseaufträge, die an die Kunden (Selbstablesung) oder nach Routenplanung und Optimierung an die Ablesekräfte übergeben werden. Die Zählwerte können über unser Webmodul auch direkt durch den Kunden eingegeben werden. Alternativ stehen Schnittstellen zu anderen Zählerstands-Erfassungssystem zur Verfügung.

Die Ankopplung von internetfähigen Zählerstanderfassungen ist über die EDIX-Integrations-Schnittstelle einfach zu gestalten.

zu Dienstleistung / Produkte