Stand: 23.08.2017

Im Bereich Software für den liberalisierten Strom- und Gasmarkt sind wir ein führendes Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Für die Geschäftsfelder Erneuerbare Energien, EEG-Abrechnung, Energiebeschaffung, Vertrieb, Abrechnung und Energiedatenmanagement entwickeln wir Standardsoftware und darauf basierende kundenspezifische Lösungen.

Um diesen Marktanforderungen erfolgreich zu begegnen, haben wir mit der FH Aachen und weiteren Kooperationspartnern den neuen Masterstudiengang Energiewirtschafts-Informatik entwickelt, der ab Wintersemester 2013/14 angeboten wird. Er ruht auf drei Säulen: Neben den klassischen Bereichen Energietechnik und Informatik spielen wirtschaftliche und juristische Aspekte eine wesentliche Rolle.

Der neue Master Energiewirtschafts-Informatik wird vom Fachbereich Energietechnik in Kooperation mit dem Fachbereich Medizintechnik und Technomathematik getragen. Er umfasst drei Vorlesungssemester sowie ein Abschlusssemester, in dem Sie eine forschungs- oder projektorientierte Masterarbeit schreiben - idealerweise in enger Zusammenarbeit mit uns.

Abschluss: Master of Science
Regelstudienzeit: 4 Semester (120 Credits)
Zulassung: jeweils zum Wintersemester
Bewerbung: direkt bei der FH Aachen ( Online)
Studienort: Jülich
Fachbereiche: Energietechnik l Medizintechnik und Technomathematik
Sprache der Lehrveranstaltungen: bilingual Deutsch und Englisch

Detaillierte Informationen zu den Studieninhalten finden Sie hier

Studiengangsflyer (PDF)

FH-Aachen

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Kontakt

zurück